Zu allen Artikel
die Zahl 19 auf Perspective Hintergrund mit Farbverlauf in rot, magenta und türkis

Perspective "Insight of the month" im Januar

An dieser Stelle verraten wir Dir jeden Monat einen Tipp rund um die Themen Online Marketing, Vertrieb und Funnels.

Booste Deinen Content, indem Du zum Jahreswechsel die Jahreszahl im Titel aktualisierst.

Wenn Du eine Content-Strategie hast und beispielsweise über Deinen YouTube-Kanal oder Deinen Blog organisch Leads generierst, ist es wichtig, dass Du Deine Inhalte auf dem neuesten Stand hältst, um für Suchmaschinen und für Deine Zielgruppe relevant zu bleiben.

Aber keine Angst, Du musst Deinen Content dafür nicht jedes Jahr komplett überarbeiten. Oft kann es schon ausreichen, die Jahreszahl im Titel und in der Meta-Beschreibung, die in Suchmaschinen angezeigt wird, zu ändern. Vor allem bei sogenanntem Evergreen Content, der seine Gültigkeit nicht bereits nach wenigen Wochen oder Monaten verliert, lohnt es sich, die Jahreszahl zu aktualisieren.

So signalisierst Du Google und Co., dass Dein Artikel oder Dein Video auch in diesem Jahr noch Relevanz hat und verbesserst dadurch das Ranking Deines Contents. Wenn Interessenten in einer Suchmaschine auf Deine Inhalte aufmerksam werden, dann zeigt ihnen die aktuelle Jahreszahl, dass sie hier wahrscheinlich eine zeitgemäße Antwort auf ihre Frage finden werden.

 

 

Noch mehr tolle Artikel

✨ Jetzt kostenlos starten